Das offizielle Klomanager-Forum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Disclaimer || Suche || Mitglieder || Statistik || Kalender || Team || Chat
Willkommen Gast!
[ www.anvil-soft.de ] [ www.klomanager.de ] [ Klomanager auf Facebook ] [ Klomanager bestellen ] [ Klomanager Online ] [ Topfree.de ]

Das offizielle Klomanager-Forum » Quo Vadis, Klomanager? » Zufallsereignisse » Threadansicht

Autor
Thread - Seiten: Druckversion
020
29.07.2004, 18:07 Uhr
zoidberg
Mitglied
Sanitärmeister

Avatar von zoidberg
Themenstarter
Beiträge: 661
Dabei seit:
30.04.2003, 18:21 Uhr

Zitat:
Ronald Wendt postete
Weitfortistan - wohnt Ihr dort ?

Was soll das heißen "Wohnt Ihr dort"???? Ich regiere dieses Land! Ahhh, ist der Kaiserstuhl bequem!!!



P.S. Wie viel Zeit ist noch?

Dieser Post wurde am 29.07.2004 um 18:08 Uhr von zoidberg editiert.
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021
31.07.2004, 04:15 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Toilettenmagnat

Avatar von Ronald Wendt

Beiträge: 1959
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Hallo,

allerdings wird es wohl keinen Kaiserstuhl mehr geben ... dafür aber jede Menge neue seltsame "Throne" .


Ronald Wendt
--
Strategiefans besuchen www.phobetor.de

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022
20.08.2004, 20:13 Uhr
zoidberg
Mitglied
Sanitärmeister

Avatar von zoidberg
Themenstarter
Beiträge: 661
Dabei seit:
30.04.2003, 18:21 Uhr
"Das Internetforum Ihrer Firma wird von ein paar rabiaten Spammern heimgesucht. Vor lauter Löschen kommen Sie gar nicht dazu, auf Ihre Parzellen aufzupassen. Eine Runde lang klappt jede Sabotage gegen Sie!"





"Ein Papierwarenhersteller bietet Ihnen einen Restposten Kotztüten zum Vorzugspreis von ??? Euro an. Er meint, durch Auslegen dieser Tüten in Ihren Parzellen könne der Reinigungsaufwand verringert werden. Möchten Sie einsteigen oder ablehnen?"

Bei "Einsteigen":

a) Erfolg: "Die Tüten verringern den Reinigungsaufwand tatsächlich um ??? Prozent."

b) Misserfolg: "Leider sind die Kunden für die Benutzung zu blöd, und spülen die Tüten in der Toilette runter, wodurch die Kloverstopfungsrate um ?? Prozent steigt."




"Ein Möbelhersteller bietet Ihnen an, unter dem Motto 'Die dringendsten Geschäfte erledigt man auf dem Klo', einen Chefsessel im Design Ihrer edelsten Toilette zu entwickeln, allerdings müssen Sie das finanzielle Risiko tragen."

Dieser Post wurde am 20.08.2004 um 20:31 Uhr von zoidberg editiert.
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023
02.09.2004, 22:26 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Toilettenmagnat

Avatar von Ronald Wendt

Beiträge: 1959
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Hallo,


"Einer Ihrer Kunden ist Fischhändler und diesmal weis man auch Stunden später, daß er da war. Leider denken nun die Katzen der Umgegung Ihre Parzelle ist ein Fischrestaurant und frequentieren ihre Toiletten. Die Katzenplage verringert die Attraktivität Ihrer Parzelle um 30 % !"



Ronald Wendt
--
Strategiefans besuchen www.phobetor.de

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024
09.10.2004, 18:57 Uhr
zoidberg
Mitglied
Sanitärmeister

Avatar von zoidberg
Themenstarter
Beiträge: 661
Dabei seit:
30.04.2003, 18:21 Uhr
"Ein Manager begibt sich zu einer "Dauersitzung" auf Ihr luxuriösestes Klo. Dieses ist so bequem, dass er darauf einschläft und ein wichtiges Meeting versäumt. Nun verlangt er von Ihnen Schadenersatz." (Zahlen/Anwalt)
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
025
10.10.2004, 11:33 Uhr
Mr. P
Fleißige Biene
Bürstenkaiser

Avatar von Mr. P

Beiträge: 3178
Dabei seit:
12.09.2004, 17:43 Uhr
Eine Gruppe Jugendlicher will in Ihren Räumlichkeiten eine kleine Party geben jedoch nichts zahlen, da der Eintritt für Ihre WC's Ihnen sowieso eine große Umsatzsteigerung einbringen würde. Sind Sie damit einverstanden?

a) Nicht schlecht, gleich um ?? Prozent mehr Umsatz. Und alles ist wieder blitz-blank.

b) Selbst schuld wenn Sie Jugendlichen Ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellen - ausser Verwüstung ist nichts zu sehen. Der Schaden kostet Sie ?? Euro. PS: Das nächste Mal leihen Sie Ihre Anlagen gleich Tintenfischen, die passen vielleicht mehr darauf auf.
--
"There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't"
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026
10.10.2004, 13:03 Uhr
schrottXXL
Gebranntes Kind
Parzellenbesitzer

Avatar von schrottXXL

Beiträge: 1459
Dabei seit:
07.10.2003, 19:53 Uhr
McDonalds möchte eine Filiale auf/in/über/unter/wo auch immer ihrer Parzelle eröffnen.

a) höherer Umsatz
b) ständig alles vollgekotzt
--
Bleib cool man(n)!
Und lass dich nicht durch Philipp's Gespamme aus der Ruhe bringen ...
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027
11.10.2004, 14:01 Uhr
Mr. P
Fleißige Biene
Bürstenkaiser

Avatar von Mr. P

Beiträge: 3178
Dabei seit:
12.09.2004, 17:43 Uhr
Ein Vertreter einer Duftstofffirma bietet ihnen an ein neues Mittel zu testen, welches beinahe auf magische Art und weise nicht nur den Geruch auf ihren Toiletten aufbessert sondern gleichzeitig auch ihre Klomuscheln um einiges sauberer hält und auch div. Insekten und anderes Getier fern hält. Wollen sie das Mittel testen?

Ja 1) Unglaublich aber wahr - das Mittel erfüllt seinen Zweck. Die Leute sind davon so angetan, dass sie gleich einen ?? prozentigen Umsatzanstieg verzeichnen können und auch um ?? weniger verdreckte WC's haben.

Ja 2) So kann es einem gehen. Es wurde wohl vergessen zu testen, wie das Mittel mit Urin reagiert. Nicht nur, dass sie auf Ihren Toiletten einen Duft wie in einer Kläranlage haben und ihnen daher die Kunden ausbleiben - es legt sich sogar ein ekelhafter Schleim in ihren Klomuscheln ab der um ?? Prozent mehr Reinigungsarbeit verursacht. Und was ist das eigentlich für ein Tintenfisch in einem ihrer Toiletten?

Nein 1) Scheint so, als wüssten Sie warum sie abgelehnt hätten. Kaum abgelehnt erfahren sie auch schon, dass die Firma in Konkurs gehen musste und auch eine Anzeige am Hals hat, die sie nicht einmal Ihrer Konkurrenz wünschen würden.

Nein 2) Denn sie wissen nicht was sie tun? Das Mittel hätte ihnen sicherlich viel Geld eingebracht - das wissen sie, nachdem die Aktien dieser Firma in die Luft geschossen sind. Leider können sie sich kein Eck von diesem leckeren Kuchen abschneiden. Aber was solls - jeder hat mal Pech!
--
"There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't"
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028
28.10.2004, 22:49 Uhr
Fäkalmarodeur
Mitglied
Hinternabwischer

Avatar von Fäkalmarodeur

Beiträge: 37
Dabei seit:
06.09.2004, 22:10 Uhr
Ein Konzertveranstalter bietet Ihnen das Sponsoring eines erfolgreichen Elvis-Double an. Für nur xxxx Euro als Hauptsponsor können Sie auf der einjährigen Welttour Werbung machen. Entscheiden Sie sich bitte, ob das Angebot annehmen oder lieber nicht.

Ja 1) Die Welttour des Doubles wird ein voller Erfolg und ihre Parzellen bekommen xx Prozent mehr Besucher

Ja 2) Nach nur 3 Konzerten rutscht das Double unglücklich in einer Ihrer Parzellen aus, bricht sich das Bein und muss seine Tour abbrechen. Leider leidet darunter auch Ihr Image und Sie verlieren 3 Runden lang xx Prozent der Kunden.

Nein 1) PECH!!! Da Sie es ablehnten, das Double zu sponsoren, wurde ihr Konkurrent als Sponsor verpflichtet, seine Parzellen sind um xx Prozent besser besucht als bisher.

Nein 2) Glück gehabt, die Konzerte des Doubles sind ein Schlag ins Wasser, bereits nach 2 Konzerten bleiben die Besucher aus. Ihnen bleibt ein Imageschaden erspart.
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029
19.11.2004, 11:23 Uhr
zoidberg
Mitglied
Sanitärmeister

Avatar von zoidberg
Themenstarter
Beiträge: 661
Dabei seit:
30.04.2003, 18:21 Uhr
Ein Papierhersteller bietet Ihnen an, Klopapier im Design der Aktien einer großen, unbeliebten Telefonfirma zu drucken.
(Einsteigen/Ablehnen)

a) Der Zorn des kleinen Anlegers verwandelt sich für Sie in bare Münze. Steigerung der Kundschaft in der nächsten Runde um 100%.

b) Die Telefonfirma findet Ihre Aktion leider gar nicht lustig, zieht ihre besten Anwälte hinzu, und verklagt Sie auf Schadenersatz in Höhe von ???.
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030
10.02.2005, 19:14 Uhr
zoidberg
Mitglied
Sanitärmeister

Avatar von zoidberg
Themenstarter
Beiträge: 661
Dabei seit:
30.04.2003, 18:21 Uhr
"Eine Telefonfirma hängt neben Ihrer Parzelle ein Plakat mit Werbung für Handyklingeltöne auf. Durch die abstoßende Wirkung halbiert sich Ihre Kundenzahl in der nächsten Runde"
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031
13.02.2005, 15:10 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Toilettenmagnat

Avatar von Ronald Wendt

Beiträge: 1959
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Hallo,

leider gibt es eine schlechte Nachricht: Die Zufallsereignisse stehen auf wackeligen Beinen. Das bedeutet es ist ungewiss ob sie es in die erste Version schaffen, bzw. überhaupt irgendwann reinkommen...

Ihr könnt natürlich trotzdem, welche posten, aber bitte nicht ärgern wenn sie dann bei uns nur rumfliegen (bis Teil XY).

Entschuldigung an alle die sich bisher solche Mühe gegeben haben, besonders natürlich Zoidberg. Aber keine Angst, Ruhm gibts trotzdem..:-)


Ronald Wendt
--
Strategiefans besuchen www.phobetor.de

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032
13.02.2005, 17:18 Uhr
zoidberg
Mitglied
Sanitärmeister

Avatar von zoidberg
Themenstarter
Beiträge: 661
Dabei seit:
30.04.2003, 18:21 Uhr
Schon ok, immerhin konnte ich so ein paar Leute mit meinen geistigen Stuhlgängen belästigen...

Warum nehmt ihr sie denn raus, hat das konzeptionelle Gründe oder hängt's an der Zeitknappheit?
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033
13.02.2005, 22:58 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Toilettenmagnat

Avatar von Ronald Wendt

Beiträge: 1959
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Hallo,

weil wir 2005 diesmal wirklich fertig werden wollen...


Ronald Wendt
--
Strategiefans besuchen www.phobetor.de

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034
14.02.2005, 15:16 Uhr
Matthias Hofmann
Administrator
Bürstenkaiser

Avatar von Matthias Hofmann

Beiträge: 4133
Dabei seit:
15.04.2003, 23:00 Uhr
Genauso wie 2004, 2003, 2002 und 2001.
--
Matthias Hofmann | Klomanager Deluxe für nur €9,95
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035
14.02.2005, 15:21 Uhr
Mr. P
Fleißige Biene
Bürstenkaiser

Avatar von Mr. P

Beiträge: 3178
Dabei seit:
12.09.2004, 17:43 Uhr
Jetzt macht euch deswegen doch mal keinen Stress. Ich finde, ihr solltet euch Zeit lassen. Viel wichtiger ist, dass es ordentlich lauft und relativ umfangreich wird. Und nicht hier und da was raus-"kürzen" nur weil ihr endlich fertig werden wollt!
--
"There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't"
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036
14.02.2005, 16:26 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Toilettenmagnat

Avatar von Ronald Wendt

Beiträge: 1959
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Hallo,

naja stress machen wir uns nicht, nur unser nicht unendlich volles Bankkonto, die technische Entwicklung, die unsere Chancen bei Distributoren mindern kann, und die Tatsache, das man die Moral nicht unendliche lange aufrecht erhalten kann. Will heissen, wir wollen auch endlich mal fertig werden - nochmal zwei Jahre, weiss ich nicht ob das meine Nerven aushalten...


Ronald Wendt

PS: Hast Du meine Mail erhalten?
--
Strategiefans besuchen www.phobetor.de

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037
28.04.2005, 18:17 Uhr
bennokue
Giuseppe der Schöngeist
Bürstenkaiser

Avatar von bennokue

Beiträge: 4049
Dabei seit:
02.04.2005, 14:57 Uhr
"Einige Ihrer Klos werden seit Kurzem von geheimnisvollen Gestalten heimgesucht. Wollen Sie Überwachungskameras anbringen?"

Ja1) Sie sehen sich die Aufzeichnungen an und erkennen, dass es sich um Verbrecher handelt, die einen großen Coup planen, an dem auch der berüchtigte Verbrecherkönig Soei Schmidt teilnehmen soll. Durch Ihren Hinweis gelingt es der Polizei, alle Verbrecher auf frischer Tat zu ertappen und verspricht Ihnen, für einige Zeit ein wachsames Auge auf Ihre Parzellen zu haben.

Ja2) Einem der normalen Gäste fällt Ihre Kamera auf. Er verständigt den örtlichen Zweckverband für Datenschutz. Der Streit wird mit lautem Geschrei von der Presse und Ihren Konkurrenten angestachelt und endet damit, dass alle Kameras beschlagnahmt werden und das Ansehen Ihrer Parzellen erheblich sinkt (60% weniger Kunden).

Nein) Sie haben keine Kameras installiert. Nach einiger Zeit sind Sie auch ganz froh darüber, denn alle, die Ihnen von den Gestalten berichteten verstarben auf rätselhafte Weise. Doch seitdem sich die Gestalten in Ihren Klos aufhalten, trauen sich keine Mafia-Saboteure mehr zu Ihnen, da Sie die "Büroräume" ihrer Chefs nicht verschmutzen wollen.

Nein2) Muss mir noch einfallen!
--
Wer einen Beitrag von mir liest möge ihn nicht persönlich nehmen!
Zwischen "rechthaben" und "Recht haben" liegen Welten...
(bennokue - Vielredner "Es hat mich gefreut, mit Ihnen zu reden!")
KloMO: bennokue | Ranglistenbeobachtung
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038
30.06.2005, 18:14 Uhr
bennokue
Giuseppe der Schöngeist
Bürstenkaiser

Avatar von bennokue

Beiträge: 4049
Dabei seit:
02.04.2005, 14:57 Uhr
Nein2) Nach einiger Zeit löst sich der Fall von selbst: Bei den Gestalten handelt es sich um Forscher des nahegelegenen Instituts, die die Auswirkungen von verschiedenen Stoffen auf Fäulnisbakterien erforschten. Die Berichte sind veröffentlicht und sie bekommen eine Zahlung in Höhe von ???.
--
Wer einen Beitrag von mir liest möge ihn nicht persönlich nehmen!
Zwischen "rechthaben" und "Recht haben" liegen Welten...
(bennokue - Vielredner "Es hat mich gefreut, mit Ihnen zu reden!")
KloMO: bennokue | Ranglistenbeobachtung
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039
27.03.2006, 21:21 Uhr
bennokue
Giuseppe der Schöngeist
Bürstenkaiser

Avatar von bennokue

Beiträge: 4049
Dabei seit:
02.04.2005, 14:57 Uhr
@AnvilSoft: Gibt es nun Zufallsereignisse oder nicht?
--
Wer einen Beitrag von mir liest möge ihn nicht persönlich nehmen!
Zwischen "rechthaben" und "Recht haben" liegen Welten...
(bennokue - Vielredner "Es hat mich gefreut, mit Ihnen zu reden!")
KloMO: bennokue | Ranglistenbeobachtung
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ]     [ Quo Vadis, Klomanager? ]  

Klomanager-Forum

powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek