Das offizielle Klomanager-Forum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Disclaimer || Suche || Mitglieder || Statistik || Kalender || Team || Chat
Willkommen Gast!
[ Klomanager - Hochgewürgt ] [ Klomanager auf Facebook ] [ www.klomanager.de ] [ www.anvil-soft.de ] [ Klomanager Online ] [ Topfree.de ]

Das offizielle Klomanager-Forum » Kaffeeklatsch » Die K-Akten » Threadansicht

Autor
Thread - Seiten: Druckversion
020
25.05.2015, 06:40 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Toilettenmagnat

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 1961
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Hallo,

die Mysterien habe ich um einen Punkt erweitert, weil die Frage immer mal auftaucht "Warum habt Ihr das nie für mobile Geräte umgesetzt".

Ein Indiz ist nun mit der Geschichte um das Logo geliefert.

Wie findet Ihr den Entwurf eigentlich ? Taugt es, um die Flamme weiter zu tragen ?


@Benno:
Phobetor wurde im Herbst 2011 gegründet, die Homepage entstand aber versetzt, da ich mich zunächst auf das erstellen von Produkten konzentrieren wollte. (Stichwort: Spieleentwickler :-) )
Seit Beginn 2013 wurde dann Stück für Stück am Firmenauftritt gearbeitet.
Unter anderem gibt es seit kurzem auch einen Youtubekanal.
--
Strategiefans besuchen www.phobetor.de

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org


Dieser Post wurde am 25.05.2015 um 06:51 Uhr von Ronald Wendt editiert.
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021
25.05.2015, 11:03 Uhr
bennokue
Giuseppe der Schöngeist
Bürstenkaiser

Avatar von bennokue

Beiträge: 4049
Dabei seit:
02.04.2005, 14:57 Uhr

Zitat:
Wie findet Ihr den Entwurf eigentlich ? Taugt es, um die Flamme weiter zu tragen ?

Hm. Irgendwie weckt es bei mir einen ziemlichen Retro-Eindruck á la "Modem-Zeit". Ob das am Entwurf liegt oder daran, dass ich eben damals Klomanager gespielt habe, weiß ich natürlich nicht.
--
Wer einen Beitrag von mir liest möge ihn nicht persönlich nehmen!
Zwischen "rechthaben" und "Recht haben" liegen Welten...
(bennokue - Vielredner "Es hat mich gefreut, mit Ihnen zu reden!")
KloMO: bennokue | Ranglistenbeobachtung
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022
26.05.2015, 10:29 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Toilettenmagnat

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 1961
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Hallo Benno,

Retro ist ja zunächst neutral, die Frage ist liegt es an der Qualität (so schlecht wie damals ) oder ist es das Gefühl, das erzeugt wird, während das Ganze ansehnlich ist ?

Nachdenkliche Grüße,

Ronald Wendt
--
Strategiefans besuchen www.phobetor.de

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023
26.05.2015, 11:20 Uhr
bennokue
Giuseppe der Schöngeist
Bürstenkaiser

Avatar von bennokue

Beiträge: 4049
Dabei seit:
02.04.2005, 14:57 Uhr
Das ist jetzt die Frage, ob es dem ganzen so gut tut -- nicht alles was retro ist (ich finde retro eher gut als neutral) lässt sich auch gut auf dem Smartphone mit seiner Titsch-Tatsch-Bedienung gut umsetzen. Insofern bin ich zugegebenermaßen eher etwas skeütisch.

Edit: "skeütisch" ist übrigens bennisch und bedeutet "skeptisch"...
--
Wer einen Beitrag von mir liest möge ihn nicht persönlich nehmen!
Zwischen "rechthaben" und "Recht haben" liegen Welten...
(bennokue - Vielredner "Es hat mich gefreut, mit Ihnen zu reden!")
KloMO: bennokue | Ranglistenbeobachtung

Dieser Post wurde am 26.05.2015 um 11:21 Uhr von bennokue editiert.
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024
27.05.2015, 06:38 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Toilettenmagnat

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 1961
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Hallo Benno,


Zitat:
bennokue postete
Das ist jetzt die Frage, ob es dem ganzen so gut tut -- nicht alles was retro ist (ich finde retro eher gut als neutral) lässt sich auch gut auf dem Smartphone mit seiner Titsch-Tatsch-Bedienung gut umsetzen. Insofern bin ich zugegebenermaßen eher etwas skeütisch.

Edit: "skeütisch" ist übrigens bennisch und bedeutet "skeptisch"...

zunächst ging es ja nur um die Optik, das man ein PC Spiel nicht einfach 1:1 auf ein Gerät mit anderen Eingabeformen umsetzen kann, liegt ja, besonders im Falle eines iPhones, auf der Hand.

Oder was genau stimmt Dich skeptisch ?

Gruß,

Ronald Wendt
--
Strategiefans besuchen www.phobetor.de

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
025
27.05.2015, 16:02 Uhr
bennokue
Giuseppe der Schöngeist
Bürstenkaiser

Avatar von bennokue

Beiträge: 4049
Dabei seit:
02.04.2005, 14:57 Uhr
Mir ging es nicht nur um Optik und Interaktion, sondern auch ums Konzept. Manche Konzepte machen meiner Ansicht nach* einfach auf dem Smartphone weniger Spaß als am PC, egal wie gut Optik und Interaktion adaptiert sind.

Pong z.B. ließe sich saugut aufs Smartphone übertragen, aber wahrscheinlich wäre es einfach langweilig, weil das zugrundeliegende Konzept "verstaubt" ist.

(*: Ich habe kein Smartphone, daher kann ich alles nur mutmaßen).
--
Wer einen Beitrag von mir liest möge ihn nicht persönlich nehmen!
Zwischen "rechthaben" und "Recht haben" liegen Welten...
(bennokue - Vielredner "Es hat mich gefreut, mit Ihnen zu reden!")
KloMO: bennokue | Ranglistenbeobachtung
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026
28.05.2015, 06:39 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Toilettenmagnat

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 1961
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Hallo Benno,

ok, jetzt verstehe ich Deine Aussage besser.

Da ich ein unverbesserlicher Optimist bin, sehe ich das etwas anders, also ganz allgemein betrachtet zum Thema "altes Prinzip auf neuem Gerät".

Es gibt viele konkrete Erfahrungen und Beispiele, die zeigen, dass es auf den Ansatz ankommt und alte Ideen durchaus auch auf neueren Geräten Ihre Berechtigung haben.

Als Beispiel führe ich dabei Resogun auf der PS3 an, im Grunde ein Defenderclone, aber was für einer !

Zocke ich heute noch hin und wieder. Leider habe ich insgesamt nicht die Zeit, die ich gerne mit Spielen verbringen würde, sonst kämen keine neuen Spiele raus.



Also ich schaue mich auf möglichst vielen Plattformen um (gehört zu einem Entwickler meine ich). Dabei finde ich gute und schlechte Spiele, und konnte nicht feststellen, das es sowas wie ein verstaubtes Konzept gibt, eher maue Umsetzungen, langweilige Geschichten dazu etc.

Aber dann wiederum bin ich für Spiele leicht zu begeistern

Gruß,

Ronald Wendt
--
Strategiefans besuchen www.phobetor.de

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027
28.05.2015, 10:46 Uhr
bennokue
Giuseppe der Schöngeist
Bürstenkaiser

Avatar von bennokue

Beiträge: 4049
Dabei seit:
02.04.2005, 14:57 Uhr
Das lässt mich hoffen. Und ich gehe ja auch nicht davon aus, dass du leichtfertig bist bei der Umsetzung eines "alten" Konzeptes auf neuen Geräten.

Und wie gesagt, ich habe nichtmal ein Smartphone.
--
Wer einen Beitrag von mir liest möge ihn nicht persönlich nehmen!
Zwischen "rechthaben" und "Recht haben" liegen Welten...
(bennokue - Vielredner "Es hat mich gefreut, mit Ihnen zu reden!")
KloMO: bennokue | Ranglistenbeobachtung
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028
28.05.2015, 18:20 Uhr
Udo Krawallo
Mitglied
Kloputzer

Avatar von Udo Krawallo

Beiträge: 98
Dabei seit:
10.08.2014, 16:55 Uhr

Zitat:
Weil ich so vertrauenswürdig wirke ?

Ach, ich mache mir da einfach mein Bild, wobei es ja andererseits schön ist, wenn ein Entwickler immer noch die aktive Fanbasis, die man an den Fingern abzählen kann, regelmäßig was schreibt. Interaktion mit Peter Molyneux oder Blizzard stelle ich mir da schon schwieriger vor .


Zitat:
Grrr...hätte nie gedacht das sowas im Klomanagerforum passieren könnte ! Von einem Fan !!! Klomanager gibt es doch schon seit 19. Juni 2006 als Version 1.6.0.0 !!!



Und wie sieht es mit 1.6.1.1 aus?


Zitat:
Wie findet Ihr den Entwurf eigentlich ? Taugt es, um die Flamme weiter zu tragen ?

Na ja, von einem Bild abhängig machen würde ich es nicht. Aber der Entwurf sieht eher aus wie von einem 14-jährigen, der im Informatikunterricht gerade Paint erklärt bekommen hat .


Zitat:
zunächst ging es ja nur um die Optik, das man ein PC Spiel nicht einfach 1:1 auf ein Gerät mit anderen Eingabeformen umsetzen kann, liegt ja, besonders im Falle eines iPhones, auf der Hand.

Also in Sachen Klomanager würde ich nicht unbedingt die großen Hindernisse sehen, es auch für die gängigen Smartphone-Betriebssysteme verfügbar zu machen. Ich meine, man braucht ja nur die Maus...und da nur die linke Maustaste...mit einem "Touch" geht das also auch .
--
Mein Gameplay-Kanal auf Youtube mit Klomanager und mehr
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029
29.05.2015, 13:29 Uhr
bennokue
Giuseppe der Schöngeist
Bürstenkaiser

Avatar von bennokue

Beiträge: 4049
Dabei seit:
02.04.2005, 14:57 Uhr

Zitat:
Udo Krawallo postete
Also in Sachen Klomanager würde ich nicht unbedingt die großen Hindernisse sehen, es auch für die gängigen Smartphone-Betriebssysteme verfügbar zu machen. Ich meine, man braucht ja nur die Maus...und da nur die linke Maustaste...mit einem "Touch" geht das also auch .

...genau das habe ich gemeint: Ich denke, wenn man es einfach nur so macht, ist das, was dabei rauskommt, stinkfad.
--
Wer einen Beitrag von mir liest möge ihn nicht persönlich nehmen!
Zwischen "rechthaben" und "Recht haben" liegen Welten...
(bennokue - Vielredner "Es hat mich gefreut, mit Ihnen zu reden!")
KloMO: bennokue | Ranglistenbeobachtung
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030
30.05.2015, 07:38 Uhr
Klobürste
Mitglied
Parzellenbesitzer

Avatar von Klobürste

Beiträge: 1241
Dabei seit:
06.11.2004, 17:36 Uhr
Also ich finde, die Idee den KM auf mobilen Geräten ( I Phone, I Pad oder ähnlichen Geräten) spielen zu können, hat was.
Die Möglichkeiten wären vielfältig und die Ideen dieses Umzusetzen sind sicher sehr groß.
Der Ansatz, den KM gegen reale Gegner zu spielen, wurde mit KM-Online ja bereits gemacht, jedoch wusste nur ein relativ kleiner Teil, dass es diese Möglichkeit überhaut gibt.
Aufgrund der fehlenden Grafik und Animation war es ein doch sehr "trockenes" Spielvergnügen, was es auch durch die teilweise lange Wartezeiten, bis der Gegner seinen Zug gemacht hat, natürlich nicht sehr attraktiv gemacht hat. ( Bitte nicht missverstehen, ich schätze die Arbeit von Mr.P und aller Beteiligten sehr !!!)

Hier müsste natürlich vielen neu angepasst und entwickelt werden und das liebe Geld, um dieses überhaupt tun zu können, darf man auch nicht vergessen.
--
"Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentüre man sich befindet."
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031
31.05.2015, 00:38 Uhr
Udo Krawallo
Mitglied
Kloputzer

Avatar von Udo Krawallo

Beiträge: 98
Dabei seit:
10.08.2014, 16:55 Uhr

Zitat:
Der Ansatz, den KM gegen reale Gegner zu spielen, wurde mit KM-Online ja bereits gemacht, jedoch wusste nur ein relativ kleiner Teil, dass es diese Möglichkeit überhaut gibt.

Gegen reale Gegner...was ist dann mit dem Mehrspielermodus, den es schon seit dem Ur-Klomanager gibt?
--
Mein Gameplay-Kanal auf Youtube mit Klomanager und mehr
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032
31.05.2015, 10:13 Uhr
bennokue
Giuseppe der Schöngeist
Bürstenkaiser

Avatar von bennokue

Beiträge: 4049
Dabei seit:
02.04.2005, 14:57 Uhr

Zitat:
Udo Krawallo postete

Zitat:
Der Ansatz, den KM gegen reale Gegner zu spielen, wurde mit KM-Online ja bereits gemacht, jedoch wusste nur ein relativ kleiner Teil, dass es diese Möglichkeit überhaut gibt.

Gegen reale Gegner...was ist dann mit dem Mehrspielermodus, den es schon seit dem Ur-Klomanager gibt?

Geht der Trend nicht zum Einzelkind? Wer soll denn dann da mitspielen?
--
Wer einen Beitrag von mir liest möge ihn nicht persönlich nehmen!
Zwischen "rechthaben" und "Recht haben" liegen Welten...
(bennokue - Vielredner "Es hat mich gefreut, mit Ihnen zu reden!")
KloMO: bennokue | Ranglistenbeobachtung
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033
01.06.2015, 16:21 Uhr
Udo Krawallo
Mitglied
Kloputzer

Avatar von Udo Krawallo

Beiträge: 98
Dabei seit:
10.08.2014, 16:55 Uhr
Freunde, falls man welche hat?
--
Mein Gameplay-Kanal auf Youtube mit Klomanager und mehr
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034
01.06.2015, 22:03 Uhr
bennokue
Giuseppe der Schöngeist
Bürstenkaiser

Avatar von bennokue

Beiträge: 4049
Dabei seit:
02.04.2005, 14:57 Uhr

Zitat:
Udo Krawallo postete
Freunde, falls man welche hat?

Die kennt man heutzutage doch nur online!
--
Wer einen Beitrag von mir liest möge ihn nicht persönlich nehmen!
Zwischen "rechthaben" und "Recht haben" liegen Welten...
(bennokue - Vielredner "Es hat mich gefreut, mit Ihnen zu reden!")
KloMO: bennokue | Ranglistenbeobachtung
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035
02.06.2015, 06:46 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Toilettenmagnat

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 1961
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr

Zitat:
Klobürste postete
Also ich finde, die Idee den KM auf mobilen Geräten ( I Phone, I Pad oder ähnlichen Geräten) spielen zu können, hat was.
Die Möglichkeiten wären vielfältig und die Ideen dieses Umzusetzen sind sicher sehr groß.

Sehe ich auch so.


Zitat:
Klobürste postete
Der Ansatz, den KM gegen reale Gegner zu spielen, wurde mit KM-Online ja bereits gemacht, jedoch wusste nur ein relativ kleiner Teil, dass es diese Möglichkeit überhaut gibt.
Aufgrund der fehlenden Grafik und Animation war es ein doch sehr "trockenes" Spielvergnügen, was es auch durch die teilweise lange Wartezeiten, bis der Gegner seinen Zug gemacht hat, natürlich nicht sehr attraktiv gemacht hat. ( Bitte nicht missverstehen, ich schätze die Arbeit von Mr.P und aller Beteiligten sehr !!!)

Hier müsste natürlich vielen neu angepasst und entwickelt werden und das liebe Geld, um dieses überhaupt tun zu können, darf man auch nicht vergessen.

Für KMO gab es übrigens auch Ansätze zur "Entstaubung", denn wie Du richtig bemerkt hast, ist es bis heute nur ein Grundgerüst.
Leider gab es beide Male Hindernisse, die zu den jeweiligen Zeitpunkten nicht überwunden werden konnten.

Da KM 2 bisher so lange gedauert hat, wollte ich auch nicht unnötige Hoffnungen schüren. Aber Ihr seht, es war nie kompletter Stillstand in der Entwicklung der Klomanagerwelt.

Wenn ich bei meinen Projekten einen bestimmten Stand erreicht habe, werde ich mal diese Geschichte aufrollen.

Gruß,

Ronald Wendt
--
Strategiefans besuchen www.phobetor.de

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036
06.06.2015, 07:19 Uhr
Klobürste
Mitglied
Parzellenbesitzer

Avatar von Klobürste

Beiträge: 1241
Dabei seit:
06.11.2004, 17:36 Uhr

Zitat:
Ronald Wendt postete
Leider gab es beide Male Hindernisse, die zu den jeweiligen Zeitpunkten nicht überwunden werden konnten.

Da KM 2 bisher so lange gedauert hat, wollte ich auch nicht unnötige Hoffnungen schüren.

Wenn ich bei meinen Projekten einen bestimmten Stand erreicht habe, werde ich mal diese Geschichte aufrollen.

Oha, das hört sich ja schon fast wie eine Ankündigung zu einen Enthüllungsroman an.

Der Titel könne lauten:
"Die wahre Geschichte über den Klomanager, warum aus Scheiße kein Gold wurde"
--
"Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentüre man sich befindet."
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037
06.06.2015, 16:31 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Toilettenmagnat

Avatar von Ronald Wendt
Themenstarter
Beiträge: 1961
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Hallo Bürschtl,


Zitat:
Klobürste postete
Oha, das hört sich ja schon fast wie eine Ankündigung zu einen Enthüllungsroman an.

Der Titel könne lauten:
"Die wahre Geschichte über den Klomanager, warum aus Scheiße kein Gold wurde"

na wie wäre es denn mit diesen Titeln:

"Die Klomanagerstory Band 1 - Was bisher geschah" ca. 1000 Seiten

"Die Klomanagerstory Band 2 - So kann es weitergehen" ca.1000 Seiten

Wenn ich jeden Tag eine Seite schaffe...kommen die Bände noch vor ****Zensiert**** raus.

Mir gehts wohl zu gut, was ?

Gruß,

Ronald Wendt
--
Strategiefans besuchen www.phobetor.de

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038
06.06.2015, 17:25 Uhr
Klobürste
Mitglied
Parzellenbesitzer

Avatar von Klobürste

Beiträge: 1241
Dabei seit:
06.11.2004, 17:36 Uhr

Zitat:
Ronald Wendt postete
"Die Klomanagerstory Band 1 - Was bisher geschah" ca. 1000 Seiten

Also das sollte wohl wirklich kein Problem sein und ich bin sicher, da wirst du mehr als 1 Seite pro Tag schaffen.
Wie würdest du es den anlegen, liebevoll, gehässig, neutral, konfrontierend ?


Zitat:
Ronald Wendt postete
"Die Klomanagerstory Band 2 - So kann es weitergehen" ca.1000 Seiten

Also ich bin mir nicht sicher, ob es dir wirklich liegt eine Science-Fiction Story zu schrieben, obwohl, hier in Forum hättest du genug Beispiele wie man so eine Story schreiben könnte. Matthias hatte da oft sein Talent bewiesen.


Zitat:
Ronald Wendt postete
Mir gehts wohl zu gut, was ?

In diesen Tagen geht es uns wohl allen so!
--
"Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentüre man sich befindet."
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039
07.06.2015, 21:23 Uhr
Udo Krawallo
Mitglied
Kloputzer

Avatar von Udo Krawallo

Beiträge: 98
Dabei seit:
10.08.2014, 16:55 Uhr
Ein Klomanager-Buch? Das wäre sicher interessant, aber nach aktueller Einschätzung würden es wohl allerhöchstens 10,5 Leute kaufen .
--
Mein Gameplay-Kanal auf Youtube mit Klomanager und mehr
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ]     [ Kaffeeklatsch ]  

Klomanager-Forum

powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek