Das offizielle Klomanager-Forum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Disclaimer || Suche || Mitglieder || Statistik || Kalender || Team || Chat
Willkommen Gast!
[ www.anvil-soft.de ] [ www.klomanager.de ] [ Klomanager auf Facebook ] [ Klomanager┬ábestellen ] [ Klomanager Online ] [ Topfree.de ]

Das offizielle Klomanager-Forum » Klomanager M├╝ll bis Deluxe » Wirtschaftlichkeit - Verkauf von alten Gegenst├Ąnden » Threadansicht

Autor
Thread - Seiten: Druckversion
020
06.02.2015, 07:39 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Toilettenmagnat

Avatar von Ronald Wendt

Beitrńge: 1959
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Hallo,

da dachte ich vor allem an erh├Âhte Reinigungskosten (Stichwort: Sonderm├╝llentsorgung )

Gru├č,

Ronald Wendt
--
Strategiefans besuchen www.phobetor.de

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || L÷schen || IP
021
06.02.2015, 11:32 Uhr
bennokue
Giuseppe der Sch├Ângeist
B├╝rstenkaiser

Avatar von bennokue

Beitrńge: 4049
Dabei seit:
02.04.2005, 14:57 Uhr
"Gefahrgut"?
--
Wer einen Beitrag von mir liest m├Âge ihn nicht pers├Ânlich nehmen!
Zwischen "rechthaben" und "Recht haben" liegen Welten...
(bennokue - Vielredner "Es hat mich gefreut, mit Ihnen zu reden!")
KloMO: bennokue | Ranglistenbeobachtung
nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || L÷schen || IP
022
10.02.2015, 07:45 Uhr
Ronald Wendt
Administrator
Toilettenmagnat

Avatar von Ronald Wendt

Beitrńge: 1959
Dabei seit:
15.04.2003, 19:28 Uhr
Hallo Benno,

der Ausdruck trifft schon f├╝r ein paar Promis zu, und jeder der das liest hat dabei ein ganz bestimmtes Bild vor Augen

Jedenfalls ist das sozusagen das Gegenereignis zum "Gl├╝cksfall" Promistuhl.

*W├╝rg*

Gru├č,

Ronald Wendt
--
Strategiefans besuchen www.phobetor.de

Retrofreaks gehen auf www.atari-ste.org

nach oben
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || L÷schen || IP
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Klomanager M├╝ll bis Deluxe ]  

Klomanager-Forum

powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek