Druckansicht
Zurück
(Internet Explorer/Netscape)


Threaddaten:
URL http://forum.klomanager.de/showtopic.php?thread[threadid]=1162
Forum Kaffeeklatsch
Threadtitel Die Toiletten im Kulturzentrum Z-Bau


Autor Thread - Posts: 6
000
Matthias Hofmann
Administrator
Bürstenkaiser


Gepostet: 31.05.2008, 23:39 Uhr
Hallo Leute!

Gestern war ich auf einer Veranstaltung der Nürnberger Wählergemeinschaft Die Guten e.V. im Kulturzentrum Z-Bau. Natürlich war nach mehreren Stunden ein Gang zur Toilette unvermeidbar, und die dortigen WC-Anlagen inspirierten mich zu einer kleinen Fotoreportage:

Der Eingangsbereich erinnert etwas an den Urklomanager: Zwei Waschbecken, zwei Spiegel, zwei Handtuchspender und immerhin ein Seifenspender.


Der zweite Seifenspender ist erst auf diesem Foto zu sehen. Außerdem fällt auf, daß der Kondomautomat fehlt. Dabei müßte doch mittlerweile eigentlich jeder wissen, daß Kondome schützen!


Auch der Innenraum erinnert sehr stark an die Atariversion des Klomanagers. Eine goldene Kloschüssel kann man hier aber wahrscheinlich nicht erwarten.


Vorsichtig nähere ich mich einer der Kabinen. Ich wage es allerdings nicht, das Objektiv meiner Kamera in Richtung Schüssel zu lenken... Zumal ich ja auch nur für kleine Jungs muß.


Beim Entleeren meiner Blase erweckt ein Aufkleber an der Wand meine Aufmerksamkeit: Die Arschpiraten! Leider ist die Flagge der Jungs aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse vor den Urinalen etwas unterbelichtet.


Natürlich brauche ich noch einen Beweis dafür, daß ich auch wirklich da war! Hoppla, das mit dem Blitz war wohl keine so gute Idee... Aber dafür sieht man den Aufkleber der Arschpiraten auf dem Spiegel diesmal etwas heller.


Hier also das ganze einfach noch mal ohne Blitz. Das hinter den Aufklebern auf dem Spiegel bin ich! Wer eine signierte Version dieses Bildes haben will, der kann mir eine private Nachricht und 5 Euro schicken.


Auf meinem Weg nach draußen entdecke ich, daß der Z-Bau noch mehr Toiletten zu bieten hat. Fasziniert von den vielen Farben hole ich meine Kamera also erneut aus der Tasche.


Wer hier nach dem Stuhlgang seine Visage kontrollieren will, der hat einfach Pech gehabt: Der Spiegel ist vollkommen zugeklebt. Die Arschpiraten sind dabei allerdings nicht zu entdecken.


Hinter mir wartet einen junge Dame geduldig, bis ich das Graffitti über dem Waschbecken fotografiert habe. Erst jetzt begreife ich: Ich befinde mich auf dem Damenklo! Manche Frauen werden etwas mißtrauisch, wenn sich ein Kerl mit einer Kamera auf dem Damenklo aufhält. Ich komme jedoch mit einem charmanten Lächeln der jungen Dame davon.


Jetzt bin ich aber eindeutig auf dem Herrenklo! Aber auch hier sollte man beim Knipsen aufpassen, den nur die wenigsten Motorradrocker lassen sich gerne beim Kacken fotografieren... In diesem Augenblick ist es allerdings absolut leer, und ich kann getrost meine Fotos machen.


Gerade hat sich einer junger Mann in die Kabine begeben und schnell die Tür hinter sich geschlossen. Ob ich die Kamera wohl einfach mal über den oberen Rand der Kabine halten und auf den Auslöser drücken soll?


Ich verzichte auf den Schnappschuß und fotografiere statt dessen die Waschbecken. Man beachte, daß sich auf dem Seifenspender noch eine Klorolle befindet - falls einem beim Händewaschen einfällt, daß man was vergessen hat...


An dieser Stelle ein besonderes Dankeschön an ImageShack für das kostenlose Hosting dieser Fotos!
------
Matthias Hofmann | Klomanager Deluxe für nur €9,95
001
bennokue
Giuseppe der Schöngeist
Bürstenkaiser


Gepostet: 01.06.2008, 11:59 Uhr
Tja, was soll man sagen, Matze... Genial!!

Auf die Idee, Toilettenanlagen zu fotografieren muss man erst mal kommen!
Und ich finde, die Nürnberger Toiletten sind eher ein "Gesamtkunstwerk"... ...aber wie man sich nur ins Damenklo verirren kann...

Auf jeden Fall: Ganz große Klasse!
------
Wer einen Beitrag von mir liest möge ihn nicht persönlich nehmen!
Zwischen "rechthaben" und "Recht haben" liegen Welten...
(bennokue - Vielredner "Es hat mich gefreut, mit Ihnen zu reden!")
KloMO: bennokue | Ranglistenbeobachtung
002
Klobürste
Mitglied
Parzellenbesitzer


Gepostet: 01.06.2008, 12:18 Uhr
Als erstes,tolle Reportage!

Es hat den Anschein,wenn man die Bilder sieht,als wenn in der Halle weniger politische Veranstaltungen stattfinden würden.
Mein zweiter Gedanke war,dass das der perfekte Ort
für die Präsentation von KM II wäre,also die Halle natürlich!
Die Toilettenanlage könnte sich dann in sowas wie ein Mekka der KM-Fans verwandeln in denen Matthias als Klomann arbeitet und Autogramme für jeden Fan gibt(gene 5 € natülich). Im Laufe der Zeit,würde sich sich der Ort für ein KM-Museum auch sehr eignen.

Aus welchem Grund hast du an der Veranstaltung teilgenommen?
Bist du auch politisch Aktiv oder was es nur das Rahmenprogramm?

Ich werd in Zukunft auch immer meinen Kamera mitnehmen,vielleicht gelingt mir dann auch eine soche Reportage,warten wirs ab!
------
:toilet: "Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentüre man sich befindet." :toilet:
003
bennokue
Giuseppe der Schöngeist
Bürstenkaiser


Gepostet: 01.06.2008, 13:54 Uhr

Zitat:
Klobürste postete
Ich werd in Zukunft auch immer meinen Kamera mitnehmen,vielleicht gelingt mir dann auch eine soche Reportage,warten wirs ab!

Ui, ja, machen wir ein Onlinemagazin auf mit dem Titel "Il Klozzettino" (in Anlehnung an "Il Gazzettino")...
------
Wer einen Beitrag von mir liest möge ihn nicht persönlich nehmen!
Zwischen "rechthaben" und "Recht haben" liegen Welten...
(bennokue - Vielredner "Es hat mich gefreut, mit Ihnen zu reden!")
KloMO: bennokue | Ranglistenbeobachtung

Dieser Post wurde am 01.06.2008 um 13:54 Uhr von bennokue editiert.
004
Matthias Hofmann
Administrator
Bürstenkaiser


Gepostet: 02.06.2008, 00:30 Uhr

Zitat:
Klobürste postete
Es hat den Anschein,wenn man die Bilder sieht,als wenn in der Halle weniger politische Veranstaltungen stattfinden würden.

Wer weiß, vielleicht haben da einige FDP-Mitglieder auf der Toilette heimlich ihre linke Seite ausgelebt!


Zitat:
Klobürste postete
Aus welchem Grund hast du an der Veranstaltung teilgenommen?
Bist du auch politisch Aktiv oder was es nur das Rahmenprogramm?

Ich war dort mit meinen Kollegen vom Verein Menschen für Tierrechte Nürnberg e.V. und habe Unterschriften gegen den geplanten Bau der sogenannten "Delphinlagune" im Nürnberger Tiergarten gesammelt. Dieses Projekt ist sehr umstritten und wird vor allem von Tierschützern scharf verurteilt. Die Webseite unseres Vereins befindet sich derzeit noch im Aufbau, aber Ihr könnt derweil gerne mal bei unserem Dachverband vorbeigucken. Dort findet Ihr auch einige Artikel über das Nürnberger Delphinarium und dessen geplanten Ausbau:

http://tierrechte.de/p10002000x1043x6.html
http://tierrechte.de/p10002000x1043x7.html
http://tierrechte.de/p10002000x1041x12.html

Auf YouTube gibt es außerdem noch ein paar interessante Videos zu diesem Thema:

http://www.youtube.com/watch?v=Jesq4WDteVU
http://www.youtube.com/watch?v=ar7nhv7o4yw
http://www.youtube.com/watch?v=NOD0bPEKH-U

Jedenfalls bin ich im Augenblick sowas wie unser Vereinsfotograf, daher hatte ich am Abend der Veranstaltung auch meine Kamera dabei!
------
Matthias Hofmann | Klomanager Deluxe für nur €9,95
005
Neon
Mitglied
Hinternabwischer


Gepostet: 17.07.2008, 16:20 Uhr
Tolle Bilder. Da haben sich einige künstlerisch betätigt.
------
Mfg Neon


Klomanager-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.81
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek
Print-Hack © by Andy